Schlagstempel

Schlagstempel

Auch harte Materialien können Sie mit einem Text, Logo, Monogramm oder Zahlenkombination versehen. Ein Schlagstempel ist das ideale Werkzeug dafür. Er besteht aus sehr hart gezogenem Stahl und erreicht eine Rockwellhärte von 60-62 (HRC). Er ist buchstäblich stahlhart. Das macht unsere Schlagstempel zum Stempeln von Leder, Holz, Kunststoff und Metall geeignet. Dank der hervorragenden Qualität sind unsere Schlagstempel sehr lange haltbar. Mit den verschiedenen Schlagbuchstaben und Schlagzahlen können Sie Stempel und Stempelsätze nach Ihren Wünschen zusammenstellen. Natürlich ist entsprechendes Zubehör, etwa Schlagstempelkoffer und Handschlagtypenhalter, im Posthumus Webshop erhältlich.

 

Wie verwendet man einen Schlagstempel?

Handschlagstempel werden hauptsächlich für das Stempeln von Metall verwendet. Zum Beispiel für Schmuck oder Werkzeuge. Aber Sie können auch Leder, Kunststoff oder Holz stempeln. Ein Handschlagstempel hat auf der Stempelseite ein Bild. Platzieren Sie den Stempel mit der einen Hand auf dem zu stempelnden Gegenstand. Schlagen Sie dann, einen Hammer in der anderen Hand, auf die Stempeloberseite. Damit ist der sogenannte Abschlag fertig.

 

Härter als hart

Alle unsere Handschlagstempel werden in unserer eigenen Härterei gehärtet, um Verschleiß bei der Verwendung auf Metall zu verhindern. Der Stempel muss immer härter sein als das Material, das Sie stempeln wollen.

Raster Liste

In absteigender Reihenfolge

16 Artikel

Raster Liste

In absteigender Reihenfolge

16 Artikel

SCRIPTSCRIPT
[TR]